Dropbox – Dateien überall dabei!

Wie ihr aus dem Titel entnehmen könnt, geht es heut mal um Dropbox. Schade das ich es erst jetzt entdeckt habe. Was das ist, wie und warum ich es nutze, könnt ihr hier nun lesen. Viel Spaß dabei.
Vorweg möcht ich sagen das sicherlich viele [wpseo]Dropbox[/wpseo] schon kennen und nutzen. Ich habe keine Ahnung, wie lang es diesen Dienst gibt, auch ich hab diesen Namen schon hier und da gelesen, nur habe ich es mir nie genauer angesehen, weil ich dachte es wäre wie jeder Online-Hoster und lies es links liegen. Durch einen anderen Artikel kam ich nun näher an Dropbox und fand das ich es gut gebrauchen könnte. Es hätte mir schon viel früher einiges an Arbeit ersparen können.

Was ist Dropbox? Dropbox ist ein Netzwerk Dienst für die [wpseo]Synchronisation[/wpseo] von [wpseo]Dateien[/wpseo] zwischen verschiedenen Rechnern und Benutzern und damit gleichzeitig auch eine Art Online Datensicherung darstellt.

Wie funktioniert das? Wenn ihr ein Dropbox Account (2GB Speicher kostenlos) erstellt habt, installiert ihr einen Dropbox Client auf einen oder mehreren Pc´s, Tablets, Handy usw. Dieser Client legt einen Dropbox Ordner auf eurer Festplatte an, die mit der Dropbox im Netz (CloudHoster im Internet) verbunden ist. Legt ihr nun in diesen Ordner auf eurem Rechner Dateien ab, werden diese sofort in die Dropbox(CloudHoster online) hochgeladen bzw. Synchronisiert.

Was bringt mir das? Zunächst habt ihr damit eine gute Onlinesicherung. Darüber hinaus könnt ihr von jedem anderen RechnerNotebookHandy wo ein Dropbox Client installiert und mit eurem Dropbox [wpseo]Account[/wpseo] im Internet verbunden ist, auf diese Dateien zugreifen, als würden sie auf eurem RechnerTabletHandy liegen.

Was heisst das jetzt in der Praxis? Ihr Arbeitet mit anderen an ProjektenDateien, alle haben Zugriff auf diese durch Dropbox und können sie bearbeiten und sind jeweils aktuell für andere, durch Synchronisation. Du willst Fotos, Mp3s, Dokumente nicht immer vom Rechner auf USB – Sticks, SD-Karten usw. kopieren müssen, um sie von A nach B bringen zu können. Das heisst du hast Dateien immer und überall dabei und kannst von überall mit Dropbox Client drauf zugreifen. Die jenigen die keine Dropbox nutzen, könnt ihr Links mit den jeweiligen Dateien, zum zugriff schicken. Bei Fotos auch gleich mit Gallery Funktion.

So nutze ich es! Dropbox Client ist auf verschiedenen Rechner installiert, so wie auf meinem Smartphone Galaxy S2. Wie ihr sicher schon denkt nutze ich es gern für Fotos und Dokumente die ich einfach überall dabei haben möchte um sie bearbeiten, zeigen oder weiterreichen zu können.

Ein Beispiel: Ihr seid auf einer Party macht Fotos mit eurem [wpseo]Handy[/wpseo] und legt sie gleich in die Dropbox. Nächsten Tag wollt ihr euch diese Fotos auf dem Rechner anschauen oder bearbeiten, ihr braucht sie nicht extra von A nach B mit Kabel,Blutooth oder SD-Karte zu kopieren, da sie schon auf dem Rechner per Dropbox liegen. Freunde wollen diese auch sehen oder haben wollen, entweder sie haben einen Dropbox Client oder schickt ihnen den zugehörigen Link und sie können sich diese direkt in einer Gallery anschauen oder downloaden. Es gibt vieles, wofür ihr Dropbox nutzen könnt, ihr müsst nur für euch die passenden Möglichkeiten finden.

Noch ein Typisches Beispiel: „Du wolltest mir doch „Beispiel.Datei“ zeigengeben“. Ja, ist auf USB-Stick! Mist, hab ihn vergessen. Passiert nicht mehr mit Dropbox😉 !

Für mich ist es eine Erleichterung geworden und vielleicht auch für den ein oder anderen, der das hier liest.

Wenn ihr euch über meine Links in diesem Artikel anmeldet, bekommt ihr mehr wie 2GB speicher kostenlos.

Viel Spaß mit Dropbox.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*