Transformers 3 in 3D

Es war mal wieder Kinoabend mit Transformers 3 in 3D. Hier mal mein kurzes Fazit.

Das er im Kino rocken wird dacht ich mir schon, da die ersten Teile schon Hammer waren und so staunten auch alle anderen im ausverkauften Moviemagic in Eberswalde, nicht schlecht durch ihre 3D-Brille, wie zum 3.mal die Welt in atemberaubenden Bildern gerettet wird. Die Story ist denk ich nichts besonderes, der Film lebt aber um so mehr, wie auch in beiden Vorgängern zuvor, durch seine Actionsequenzen, der Slowmotion, dem Sound, ein wenig Witz und etwas Sexepeal. Langeweile kam bei den 158 min nicht auf und so kam denk ich jeder der auf solch Sci-Fi steht, voll auf seine Kosten. Kann das Effektgewitter nur weiterempfehlen! Viel Spaß, falls ihr ihn noch schauen solltet, natürlich in 3D.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*